Kinoprogramm von Donnerstag, 19.04. - Mittwoch, 25.04.

Stronger

:: täglich 20:15 (Mo 20:15 in OmU) 119 Min., FSK 12

Held wider Willen. Boston, April 2013. Die Stadt trägt den jährlich stattfindenden Marathon aus, eine Tradition die sich seit dem Jahre 1897 wiederholt. 2013 ist allerdings alles anders: Attentäter zünden zwei Bomben in der Nähe der Ziellinie, drei Menschen sterben, 260 werden mitunter schwer verletzt, einer von ihnen ist Jeff Bauman (Jake Gyllenhaal, "Brokeback Mountain"), der auf seine Freundin Erin (Tatiana Maslany) wartet, diese muss die Explosionen aus wenigen hundert Metern Entfernung mit ansehen.

Stronger

Neustart

Die Pariserin - Auftrag Baskenland

:: täglich 18:15, 20:30 98 Min., FSK 0

In wunderschönen Bildern erzählt Regisseur Ludovic Bernard in "Die Pariserin - Auftrag Baskenland" eine temporeiche und witzige Liebesgeschichte um die bildschöne, erfolgreiche Großstadtpflanze Sybille, die im Auftrag ihrer Firma ins malerische Baskenland reist, um einen alteingesessenen Familienbetrieb aufzukaufen und an dessen Stelle einen Supermarkt zu errichten.

Die Pariserin - Auftrag Baskenland

Neustart

Roman J. Israel, Esq. - Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit

:: täglich 20:30 (Mi 20:30 im Original) 123 Min., FSK 6

Black powered Denzel Washington. Roman Israel (Denzel Washington, "Philadelphia") arbeitet als Anwalt einer großen Kanzlei in Los Angeles, dessen Gerichte hoffnungslos überlastet sind. Seine moralische Integrität gerät allerdings immer wieder in Konflikt mit den Hohepriestern der amerikanischen Justiz und so fühlen sich viele Richter von seiner Art provoziert und verweisen ihn des Gerichts.

Roman J. Israel, Esq. - Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit

Neustart

Zeit für Utopien

:: täglich 16:00 95 Min., FSK 0

Wie 1,5 Millionen Menschen mit regionaler, frischer Biokost versorgt werden, wie urbanes Wohnen mit einem Bruchteil der Energie möglich ist, wie ein Smartphone fair produziert wird und wie eine ehemals dem Unilever-Konzern gehörende Teefabrik in Selbstverwaltung funktioniert: Eine filmische Entdeckungsreise zu den Einsteigern in eine neue Gesellschaft.

Zeit für Utopien

Neustart

Das etruskische Lächeln

:: täglich 18:00 108 Min., FSK 6

Der sechsfache Oscar®-Gewinner und Produzentenlegende Arthur Cohn erzählt die bewegende Geschichte eines grantigen alten Mannes, der sich aus gesundheitlichen Gründen auf den Weg von seiner abgelegenen schottischen Insel zu seinem Sohn nach San Francisco macht.

Das etruskische Lächeln

2. Wo

Die Verlegerin

:: täglich 18:00, So auch 13:30 117 Min., FSK 6

Steven Spielberg schickt Meryl Streep und Tom Hanks in den Kampf gegen eine feige, niederträchtige Präsidentschaftsadministration. Ein Journalismusdrama von nostalgischem Charme und aktueller Relevanz.

Die Verlegerin

2. Wo

Das Mädchen aus dem Norden

:: täglich 15:45, So auch 11:00 110 Min., FSK 6

Tief bewegendes Drama über den hohen Preis, den Angehörige einer ethnischen Gruppe zahlen, wenn sie ihre eigene kulturelle Identität aufgeben.

Das Mädchen aus dem Norden

3. Wo

Transit

:: täglich 15:45 102 Min., FSK 12

Christian Petzold ("Phönix", "Barbara") nähert sich der Flüchtlingsthematik auf unkonventionelle Art, und inszeniert (werkgetreu) einen romantischen Kriegsroman im Europa der Gegenwart.

Transit

2. Wo

Maria Magdalena

:: So 13:15 120 Min., FSK 12

Rooney Mara als fortschrittliche Frau auf biblischer Mission - Maria Magdalena (Rooney Mara) ist eine selbstbestimmte junge Frau, die sich den althergebrachten Hierarchien nicht mehr beugen möchte. Und so schließt sie sich dem charismatischen Jesus von Nazareth (Joaquin Phoenix) und seinen Jüngern an, auf eine spirituelle Reise zu gehen, verspricht Jesus doch eine Welt, die sich im Wandel befindet.

Maria Magdalena

6. Wo

I, Tonya

:: So 13:10 119 Min., FSK 12

Margot Robbie in einem schockierenden Drama über die wahre Geschichte einer Eiskunstläuferin, deren Kampf um Anerkennung stets über die Grenzen der Sportarena hinaus ging. Bereits mit jungen Jahren wird Tonya (Margot Robbie, "Wolf of Wall Street", "Suicide Squad"), von ihrer harschen Mutter (Allison Janney, "Juno", "The Help"), auf den unbarmherzigen Wettbewerb des Eiskunst­laufens getrimmt.

I, Tonya

5. Wo

Das schweigende Klassenzimmer

:: So 11:00 112 Min., FSK 12

Von der Unterdrückung der Völkerfreundschaft.

Das schweigende Klassenzimmer

8. Wo

Die Nacht der Nächte

:: So 11:00 97 Min., FSK 0

Zusammen. Ein Leben lang. Wer kann das schon? Wer will das noch? Was uns heutzutage wie ein Kuriosum erscheint, war für die Generation unserer Großeltern die Normalität. Ebenso die Jungfräulichkeit vor der Ehe. Diese Generation kennt sie noch, die traditionelle Hochzeitsnacht.

Die Nacht der Nächte

3. Wo
Telefon 0202 - 260 43 10

cinema Wuppertal
Berliner Straße 88
42275 Wuppertal

Das Kino öffnet eine halbe Stunde vor Beginn der ersten Vorstellung. Die Kinospielwoche geht immer von Donnerstag bis Mittwoch. Somit ändern sich donnerstags die Spielzeiten!
OmU = Original mit Untertiteln

LICHTBLICK: Unser Programmheft. 
Schwarz auf weiß und gratis überall in Wuppertal. Und hier zum Download (PDF).
» Lichtblick 03/18
» Lichtblick 04/18


» Tickets online bestellen

» Geschenk-Idee? Cine-Card!

Rex Filmtheater

» Programm im Rex

Kipdorf 29, 42103 Wuppertal