Vorschau

Geheimnis eines Lebens

:: 04.07. 102 Min, FSK 6

"Niemand würde uns verdächtigen. Wir sind Frauen!" Joan Stanley studiert in England Physik und verliebt sich auf dem Campus in den manipulativen Leo (Tom Hughes). Sie wird zu einer Sympathisantin der sowjetischen und kommunistischen Partei und beginnt während des kalten Krieges für Russland zu spionieren und gibt Atombombengeheimnisse weiter.

Geheimnis eines Lebens

Kaviar

:: 04.07. 93 Min, FSK 12

Österreichs Vizekanzler Strache durfte den Film schon vorab sehen - zur Inspiration. Russlands Millionäre müssen ja oft mit allem übertreiben - Privatauftritte hochkarätiger Musiker (z.B. Sting), Champagner trinken aus riesigen Flaschen, Pelzhüte aus Mammutfell tragen, oder, wie in diesem Film gezeigt: eine Luxusvilla mitten in die Wiener Innenstadt bauen. Das plant der Oligarch Igor (Mikhail Evlanov).

Kaviar

Tel Aviv on Fire

:: 04.07. 101 Min, FSK 6

Vor dem Hintergrund des Nahostkonfliktes gelingt Regisseur Sameh Zoabi das Kunststück einer absurden und unglaublich witzigen Komödie. Salam (Kais Nashif) will Drehbuchautor werden. Der in Jerusalem lebende Palästinenser kann über seinen Onkel in Ramallah einen Praktikumsplatz bei der TV-Seifenoper "Tel Aviv in Flammen" ergattern. Hierfür muss er jedoch täglich den Grenzübergang zwischen beiden Ländern überschreiten.

Tel Aviv on Fire

Rebellinnen

:: 11.07. 88 Min, FSK 16

Leg dich nicht mit Ihnen an! In der französischen Komödie REBELLINNEN - LEG' DICH NICHT MIT IHNEN AN! tötet eine Frau versehentlich ihren Chef und findet anschließend eine Tasche Geld in seinem Schließfach.

Rebellinnen

Yesterday

:: 11.07. 116 Min, FSK 0

Von TRAINSPOTTING zum Pilzkopf. Danny Boyle erschafft eine Welt, in der sein Held der einzige Mensch ist, der sich an die Beatles erinnert. Jack (Newcomer: Himesh Patel) ist ein leidenschaftlicher aber erfolgloser Musiker, bis er eines Tages aufwacht und feststellen muss, dass niemand mehr auf der Welt die Beatles kennt.

Yesterday

Unsere große kleine Farm

:: 11.07. 91 Min, FSK 0

Eine Hommage an die unendliche Vielfalt und Eigendynamik der Natur. Weil ihr geliebter Hund Todd zu viel bellt, verlieren Molly und John Chester ihr Apartment. Das Paar verlässt daraufhin die Großstadt und stürzt sich Hals über Kopf in die Verwirklichung eines langgehegten, großen Traums: die Gründung einer eigenen Farm.

Unsere große kleine Farm

Ausgeflogen

:: 18.07. 85 Min, FSK 6

Eine Mutter lernt das Loslassen. Die Single Mutter Héloïse (Sandrine Kiberlain), hat drei Kinder und steht mit beiden Beinen fest im Leben. Sie gerät jedoch ins Wanken, als ihre jüngste Tochter Jade (Thaïs Alessandrin) beschließt nach Kanada zu ziehen.

Ausgeflogen

Made in China

:: 18.07. 88 Min, FSK n.n.b.

Unbeschwert und doch mit Anspruch und Tiefe spaziert MADE IN CHINA auf dem schmalen Grat zwischen Komödie und Drama. Francois (Frédéric Chau) hat ein Problem: Sein asiatisches Aussehen sorgt dafür, dass er nicht als Franzose wahrgenommen wird, sondern als Chinese. Der gelernte Fotograf gerät hierdurch oft in für ihn unangenehme Situationen.

Made in China

Cleo

:: 25.07. 93 Min, FSK 6

Magisches Abenteuer führt eine phantasievolle Heldin in die Tiefen Berlins. Cleo (Marleen Lohse) lebt zurückgezogen in Berlin und arbeitet in einem Touristenbüro. Der frühe Tod der Eltern, an welchem sie sich die Schuld gibt, wiegt schwer auf der phantasievollen jungen Frau. Den einzigen Ausweg sieht Cleo in einer magischen Uhr, die die Uhr zurückdrehen kann.

Cleo

Leid und Herrlichkeit

:: 25.07. 112 Min, FSK n.n.b.

Satte Farben, leidenschaftliche Umarmungen, sehnsuchtsvolle Blicke. Regie-Altmeister Pedro Almodóvar kreiert die Retrospektive seines Schaffens. Salvador Mallo (Antonio Banderas, DIE HAUT IN DER ICH WOHNTE) ist ein gefeierter Filmregisseur. In den 60ern wuchs er in Armut in der Provinz Valencia auf. Seine liebende Mutter (Penélope Cruz, VOLVER) drängte ihn zur Bildung und so zog es den (damals) jungen Mann später nach Madrid, wo er Filmemacher wurde. Heute ist Salvador wehmütig und blickt zurück auf ein queeres Leben voller Exzesse, Erfolge und Verluste. Dabei überkommt ihn eine profunde Erkenntnis...

Leid und Herrlichkeit

Berlin, I love you

:: 08.08. 120 Min, FSK 6

Die Episodenreihe der "love you" Filme geht in die fünfte Runde. Nach PARIS, JE T'AIME von 2006, NEW YORK, I LOVE YOU von 2008 sowie TBILISI, I LOVE YOU und RIO, I LOVE YOU von 2014 kommt nun das neusteProjekt BERLIN, I LOVE YOU.

Berlin, I love you

2. Wo
Telefon 0202 - 260 43 10

cinema Wuppertal
Berliner Straße 88
42275 Wuppertal

Das Kino öffnet eine halbe Stunde vor Beginn der ersten Vorstellung. Die Kinospielwoche geht immer von Donnerstag bis Mittwoch. Somit ändern sich donnerstags die Spielzeiten!
OmU = Original mit Untertiteln

LICHTBLICK: Unser Programmheft. 
Schwarz auf weiß und gratis überall in Wuppertal. Und hier zum Download (PDF).

» Lichtblick 05/19

» Lichtblick 06/19

» Lichtblick 07/19

re:view: Jim Jarmusch
im Rex und cinema


» Tickets online bestellen

» Geschenk-Idee? Cine-Card!

Die glorreichen 5

Die glorreichen 5 sind zurück.
Ab 27.5. im Cinema und Rex erhältlich.


5x ins Kino gehen für nur 28,50Euro!
Nur im Cinema und Rex erhältlich!

Verkauf bis zum 31.07.2019.
Gültig bis zum 31.12.2019.
Limitiertes Kontingent!
(Tipp: geht doch zu fünft ins kino)

Cinuru

Unsere kostenlose KinoApp!

Cinuru verbindet dich mit deinem Kino. Verpasse keinen Film mehr und sammle Bonuspunkte und Prämien.
» mehr Informationen

Vorschau

GEPLANTE STARTS IM JULI
(cinema & Rex)

04.07. :: Geheimnis eines Lebens
04.07. :: Kaviar
04.07. :: Tel Aviv on Fire

11.07. :: Rebellinen
11.07. :: Yesterday
11.07. :: Unsere große kleine Farm

18.07. :: Ausgeflogen
18.07. :: Made in China

25.07. :: Cleo
25.07. :: Leid & Herrlichkeit

 

GEPLANTE STARTS IM AUGUST
(cinema & Rex)

01.08. :: Der unverhoffte Charme des Geldes

08.08. :: So wie Du mich willst
08.08. :: Berlin, I love you

15.08. :: Once upon a Time in Hollywood

22.08. :: I am Mother

Rex Filmtheater

» Programm im Rex

Kipdorf 29, 42103 Wuppertal